CDU Stadtverband ERKNER
CDU Stadtverband ERKNER
01:34 Uhr | 17.07.2018 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 

Christian Förster
Drucken


Christian Förster, 53 Jahre, Kriminalbeamter

Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich möchte mich und meine Ziele kurz vorstellen:

Erkner ist seit einigen Jahren für meine Lebensgefährtin und  mich  eine neue Heimat geworden. Ich habe zwei Kinder. Jeden Tag genieße ich den Blick in die Natur, die Seen und Wälder und fühle mich hier sehr wohl. Dieses kleine Paradies für die nächsten Generationen zu erhalten sollte unser Handeln bestimmen. Die Politik muss trotz angespannter Haushaltslagen die Spielräume so ausgewogen nutzen, dass alle davon profitieren können.

Als Kriminalbeamter liegt mir dabei nicht nur die Sicherheit am Herzen. Ich möchte mich ganz besonders für eine offene und transparente Politik, in der jeder die Möglichkeit hat mitzugestalten, einsetzen.

Wo immer es möglich ist, sollen Bürger effektiver im Vorfeld der Entscheidungen an den Planungen beteiligt werden. Gemeinsam alternative Vorschläge diskutieren, Lösungen entwickeln und Politik mitgestalten. Dazu müssen althergebrachte Strukturen verändert werden, die Politik muss sich öffnen und von innen modernisieren. Sachdiskussionen auch über Parteigrenzen hinweg, Bürgerforen und –stammtische, Arbeitsgruppen und Runde Tische sollten kein Tabu sein. Eine so lebendige Stadt mit ihren Kultur- und Freizeitangeboten kann durch die Verknüpfung der Ressourcen noch attraktiver werden.

Die Stadtverwaltung muss für den Bürger transparent sein. Sie muss sich der sachlichen Kritik stellen.

Informationsfreiheit muss nicht nur im Bund sondern auch in den Kommunen als Bürgerrecht gelebt werden.

Dies sind meine Vorstellungen und Ziele und dafür werde ich mich im Interesse  unserer Stadt einsetzen.


Ihr Christian Förster




kommentar Kommentar schreiben
 
 
 
0.18 sec. | 3347 Visits